Kids mit Handicap

Entstehungsgeschichte

Wir sind eine Gruppe, die es behinderte junge Menschen ermöglicht ohne Leistungsdruck Fußball zu spielen. Am Nikolaustag 2008 trafen sich 6 Kids mit Handicap und dem Trainer Erdal Aksu zum ersten Training.

Seither ist unsere Gruppe ständig am wachsen. Aktuell gehören zu unserer Mannschaft 38 Kids, darunter Mädchen wie auch Jungs und 4 ehrenamtliche Trainer.

In unserer Abteilung wird darauf Wert gelegt, dass es sich um eine offene Gruppe handelt, unabhängig von Behinderung und/oder Nationalität, bei der Behinderte und nicht behinderte Kinder, Geschwister und Freunde, gemeinsam trainieren können.

KEINER  sitzt auf der Reservebank!  Inzwischen ist die Gruppe seit 2011 bei uns im Verein eingegliedert.

Trainings

Es finden jeden Samstag um 15 Uhr Trainingseinheiten statt.

Adresse:

Aschaffenburg-Leider (Schulzentrum) in der Sporthalle der „Staatlichen Realschule“

Darmstädter Straße 2 (am Volksfestplatz)

63741 Aschaffenburg

Jeder Spieler wir im Training im Rahmen seiner persönlichen Stärken und Möglichkeiten gefördert.

Unser Training ist strukturiert und in kleine Trainingseinheiten aufgebaut, sodass sich die Spieler körperlich und geistig weiterentwickeln können. Teamfähigkeit, Konzentration, Koordination, Körperwahrnehmung, sowie die Sprachentwicklung werden hierbei besonders gefördert.

Jedes Training wir in der Regel mit einem Abschlussspiel abgeschlossen.

Unsere Zielsetzung

Wir legen großen Wert darauf, dass wir Inklusion und Integration leben und nicht nur darüber sprechen. – Inklusion ist überall.

Kontakt

Informationen über Kids mit Handicap erhalten Sie bei

Erdal Aksu

Mobil: 0173/6456771

E-Mail: eaksu@airtuerk.de